Nera Verzascaziege / Capra Grigia

Der Nordhof

Eine Einladung von Susanna (wir kannten uns nicht) von meiner Facebook Seite  gefolgt.

Einen wunderschönen Nachmittag bei ihr auf dem Nordhof erlebt. 

Miteinander zu Mittag gegessen, danach  Nera Verzasca Ziegen und Capra Grigia  besucht später ein einfaches Dessert genossen.

Auf dem heimeligen Nordhof Gesprächen über Gott und die Welt geführt noch einmal Ziegen und den traumhaften Rosengarten betrachtet.

 

Dankbar und Reich Abschied genommen. Wir treffen uns ganz bestimmt wieder!

Hier meine Impressionen des Nachmittages, die grelle Sommersonne hat wider Erwarten alles ein wenig weich gezeichnet. 

 

verlinkt mit Bunt ist die Welt

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    mano (Sonntag, 04 Juni 2017 09:28)

    solch zauberhafte ziegen hätte ich auch gern einmal durchgeknuddelt und gern auch den sicher wunderbar duftenden rosengarten besucht!
    liebe grüße
    mano

  • #2

    Birgitt (Sonntag, 04 Juni 2017 11:51)

    ...schöne Bilder und wunderbar, wenn solche Kontakte so persönlich und bereichernd werden...

    einen frohen Pfingstsonntag wünsche ich dir,
    liebe Grüße Birgitt

  • #3

    Pia (Sonntag, 04 Juni 2017 12:32)

    Ganz schöne Bilder von den Ziegen und den Rosen.
    Man kann aus den Zeilen lesen, dass es ein bereichernden Nachmittag war.
    Unsere Nachbar Ziegen haben leider keine Hörner, finde ich schade.
    L G Pia

  • #4

    Holunder (Sonntag, 04 Juni 2017 19:25)

    Die Fotos sind wirklich toll geworden. Die Ziegen sind wirklich lustige Gesellen. Hier bei uns werden sie auch schon öfter zur Landschaftspflege eingesetzt.
    Liebe Grüße
    Andrea