Artikel mit dem Tag "familie"



20. Juli 2019
meine Post Kalenderwoche wird eingestellt, mein Alltag ist zuwenig bemerkenswert und uninteressant. Die Katzen meiner Tochter wurden diese Woche von mir gefütter und immer wieder musste ich auch ihren Staubsauger Roboter aus misslichen Lagen rettten. Dabei entstand am Abend, beim erzählen dieser Rettungsaktionen und Bemerken wie sich die Technik verändert hat, dieser Dialog auf dem Gartensofa: " Meine Mutter hatte eine Hoover der war Grün." Antwort des Allerliebsten " Die hatten doch ein...
25. März 2019
auf der Insel die Baustelle besichtigt, Küche und Bett bestellt.

08. Dezember 2018
Rasant an mir vorbei.
14. April 2018
Padfi Lägern feiert Sächsilüüte

30. Dezember 2017
Die kleine Noée feiert Weihnachten
01. Juli 2016
So ein Umbau bedeutet auch Veränderung. Herr P. und ich mussten unseren Estrich leerräumen für die Zeit des Dachumbaus. Aufräumen bedeutet loslassen und das bedeutet Platz schaffen für neues, und somit wird das Loslassen zum Zulassen, zum Annehmen und zum Weg zu sich Selbst.

13. Juni 2016
10. April 2016
Herr P und ich habe seit 30 Jahren Katzen. Fünf waren es bis jetzt. Jede Einzigartig. Aber die Letzten zwei waren einfach nicht lange genug bei uns. Mo unser super Mäusejäger und Draufgänger und diese feine, kleine Kratzbürste Mimi. Beide Opfer des Strassenverkehrs. Auf die Zettel und Zeitungen wird nicht mehr drauf gesessen, das Sofa ist leer, die Meisen haben angefangen von den Schaffellen der Gartenstühle Nistmaterial zu sammeln. Dieses besondere Gefühl mit Tieren zu leben, es fehlt.

06. April 2016
Die Sternmagnolie blüht
27. März 2016

Mehr anzeigen